maximale Höhe: 0m

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Vom kleinen Parkplatz bei einer Koppel (400m nördlich des Hauensteiner Schwimmbades) über den Waldhang, teils über einen breiten Waldweg unter den jeweiligen Sektor.

Burghaldefels Ostseite (Nord- u.Vorgipfel)
Vorturmüberhang 6
  Ostseitig...
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  V, A1, Sst.
Erstbegeher:  Hans Laub
 Albert Friedrich
 
Datum :  17.4.1971
0 Kommentare 0 Kommentare
Vorturmriss 6+
  Ostseitig...
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  3 S
technische Bewertung:  V-, A1, Sst.
Erstbegeher:  Hans Laub
 (v.u.g.)
 
Datum :  23.3.1971
0 Kommentare 0 Kommentare
Kriechband 2
  Bei Kabel nach rechts zu den Einstiegen von "Stirnwand" etc.
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
Oberes Kriechband 2
 
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
Untere Rampe 3
  Dem Kabel folgende...
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  
Datum :  
0 Kommentare 0 Kommentare
Stirnwandweg 6
  Über den "Alten Vorturmweg" zum Grat und bei Baum und Riß zum Gipfelaufschwung. Ostseitig 2m links der NO-Kante an Hand-/Faustriß zu R und linkshaltend weiter zum Nordgrat (R, Abseilen oder weiter zu den "Normalwegen").
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  V-, A0
Erstbegeher:  Hans Laub
 Fred Frey
 
Datum :  29.9.1962
1 Kommentare 1 Kommentare
Noch recht sauber und guter Fels. Leider recht kurz für den komplizierten Zustieg.
Kawumm 5+
  Links vom "Stirnwandweg" durch die Wand gerade empor (R) zum Nordgrat (R).
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Eckhard Seibel
 (v.u.g.)
 
Datum :  1982
0 Kommentare 0 Kommentare
Alternative 5+
  Links von "Kawumm" an breitem Riß beginnend zum gleichen Ausstieg wie diese.
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Christoph Hengen
 (v.u.g.)
 
Datum :  1982
0 Kommentare 0 Kommentare
Neuer Bandweg 4
  Routenverlauf unklar
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Hans Laub
 
Datum :  11.9.1971
0 Kommentare 0 Kommentare
Aprilriss
 
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  V-, A0, Sst.
Erstbegeher:  Hans Laub
 Albert Friedrich
 Fritz Maschke
 
Datum :  17.4.1971
0 Kommentare 0 Kommentare
Alter Bandweg
 
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  -1
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  IV, A0
Erstbegeher:  Gebr. Hasselwander
 
Datum :  14.6.1956
0 Kommentare 0 Kommentare
Eckverschneidung 5
  Unterm Einstieg zur "Großen Verschneidung" weiter nach rechts laufen unter auffallende Rißverschneidung. Durch sie zur Scharte hinterm Nordgipfel (R westseitig).
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  IV, A0
Erstbegeher:  Gebr. Hasselwander
 
Datum :  14.6.1956
0 Kommentare 0 Kommentare