maximale Höhe: 33m Gipfelbuch vorhanden

auffallenden Felsriff nordöstlich bei Lauterschwan

Man kam bisweilen schon auf die Idee vom "Gimmeldingen des Wasgaus" zu sprechen.

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

kurz vor dem östlichen Ortseingang von Lauterschwan über Feldweg nach N und den kurzen Waldhang hinauf zu den gut sichtbaren Felsen.
Oder fast ebenerdig von einer rechtwinkligen Kurve an der Straße Vorderweidenthal bzw. Silz - Birkenhördt (mind. besser für den Ostgipfel bzw. das "Adventsdach") NW-seitig auf schmalem Pfad nach SW.

Lauterschwaner Rappenfels
...unterteilt sich in folgende Sektoren:
  Westschulter

Westschulter
Der niedrigste, westliche Teil des VG;
wartet mit einer ganzen Menge oft frequentierter Routen auf.
  Vorgipfel-Südwand

Vorgipfel-Südwand
Der linke Wandteil; die Routen ab "Direkte Südwand" starten von einem schmalen Band aus.
  Vorgipfel- u. Grat-Südseite

Vorgipfel- u. Grat-Südseite
Im rechten Wandteil des VG und am unteren Plattenbereich des HG findet man des öfteren geneigte, oft verträglich eingerichtete Routen.
  Hauptgipfel

Hauptgipfel
der höchste, östliche Teil der Formation