Dieser Fels befindet sich in einer Kernzone !
Das Verlassen der gekennzeichneten Wanderweg ist verboten, der Zugang zum Fels ggf. nicht möglich
maximale Höhe: 10m

Nördlich vom Luitpoldturm auf der Südseite des gleichnamigen Bergrücken

0 Kommentare

Kommentar hinzufügen

Vom Parkplatz "Holländerklotz" auf Waldweg in Richtung Merzalben. Auf dem Forstweg bleiben bis bei der Hausnummer 506 ein Felsblock vom Weg durchschnitten wird. Jetzt zur gut sichtberen Felswand.

Kieneck-Massiv
Gründonnerstag 5-
  Auffallender Riss kurz vor dem rechten Ende des Massivs
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  IV+, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 (v.u.g.)
 
Datum :  8.4.1993
0 Kommentare 0 Kommentare
Karfreitag 6-
  5 m links von "Gründonnerstag" an Handriss z. G
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  2 S
technische Bewertung:  V-, A0
Erstbegeher:  Hermann Folz
 (v.u.g.)
 
Datum :  9.4.1993
0 Kommentare 0 Kommentare
Osterverschneidung 6+
  4 m links vom "Karfreitag" überhängenden Riss (Fr) zu R und breiten Riß z. G
  Detail
Tourenlaenge:  10m
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  1 S
technische Bewertung:  IV+, A1
Erstbegeher:  Hermann Folz
 (v.u.g.)
 
Datum :  11.4.1993
0 Kommentare 0 Kommentare
Dezemberwändel 6
  Stirnwändchen links der "Osterverschneidung"
  Detail
Ringe:  1
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Lothar Hartmann
 Mirko Grosche
 
Datum :  3.12.1993
0 Kommentare 0 Kommentare
Blockriss 4
  Auffallende Kante links neben einem Dachausbruch
  Detail
Ringe:  0
davon nachträglich:  
sonst. Absicherung:  
technische Bewertung:  
Erstbegeher:  Hermann Folz
 Hans Laub
 Sepp Braun
 
Datum :  18.1.1994
0 Kommentare 0 Kommentare