PK Boulderausschuss

inhalt

Willkommen beim PK Boulderausschuss

Seit Februar 2022 gibt es den PK-Boulderausschuss.

Ähnlich wie der DAV direkt aus dem Vorstand eine Kommission benennen und berufen kann, bietet §7.1 dem Präsidium die Möglichkeit “für bestimmte Vereinsaufgaben Ausschüsse [zu] bilden”.

Nicht erst seit dem Boom der Boulderhallen in den letzten Jahren, ist klar, dass das Bouldern in der Pfalz zunehmend Anhänger findet. Als aktive Kletterer sind ja die meisten Vorstände der PK auch das eine oder andere mal an den “kleinen” Felsen unterwegs. So findet auch die jährliche “PK-Jugendfahrt” nach Fontainebleau seit Jahren reichlich Zuspruch.

Wichtig ist auch hier, dass man sich beim Sport in der Natur über den “Fußabdruck” bewusst ist. Mit unserer “No Footsteps” Kampagne haben wir das Thema als PK schon länger auf dem Schirm und unterstützen z.Bsp. auch den Boulderapell des DAV.

Erstes direktes Ergebnis des Boulderausschuss: Die Info-Plakate “Drausssen Bouldern ist anders” die in allen lokalen Kletterhallen aushängen.

In vielen Fällen kann eine kleine Information den grossen Unterschied machen: “Bitte nicht da parken, sondern dort” oder “Beim Zustieg bitte nicht…” und schon ist die Situation entschärft, wenn das bekannt ist und sich alle daran halten.

Pfalz-Bouldern live, am Lauberhof-Fels (R. Stiebeling, Hourglass, 7a, Bild: Marta Maria Mróz)

Ziele

Ziel des Boulderausschusses ist alle Informationen zum Thema “Bouldern in der Pfalz” zu sammeln, in die Öffentlichkeit und in die Bouldergemeinde zu tragen, das Wissen über das Bouldern in der Pfalz zu erhalten und zu verbreiten und als Ansprechpartner in allen Belangen des Bouldersports zur Verfügung zu stehen.

Themenbereiche:

  • Informationen zu lokalen Bouldergebieten und ihren Spezialitäten
  • Draussen Bouldern ist anders, was muss beachtet werden
  • Bouldern und Naturschutz
  • Ansprechpartner für Behörden und lokal Verantwortliche

Kontakt und Infos

News zum Thema Bouldern auf der PK-Seite.
bouldern@pfaelzer-kletterer.de Mailverteiler
Das Pfalz-Bouldern Forum Die aktuelle Infoquelle für das Bouldern in der Pfalz (extern)

1. Sitzung PK-Boulderausschuss (online, 01.02.2022)

Teilnehmer (alphabetisch, Rolle im Verein zum Zeitpunkt der Gründung):

  • Ingo Bald (Boulderbeauftragter)
  • Hans-Jürgen Cron (Felswart)
  • Boris Küntzler (Umweltreferent)
  • Marius Obentheuer (Boulderbeauftragter)
  • Thomas Schaub (Pressereferent)
  • Rüdiger Sonntag (2. Vorstand)
  • Peter Weinrich (2. Vorstand a.D)

Im Boulderausschuss sind neben unseren beiden Boulderbeauftragten Ingo und Marius einige gegenwärtige und ehemalige Vorstände der PK aktiv. Sitzungen werden bei Bedarf einberufen und in unregelmäßigen Abständen online oder vor Ort gehalten.