Parken am Lauterschwaner Rappenfels

Aktuelle Parksituation Lauterschwaner Rappenfels

Kürzlich wurden die beiden im Kletterführer angegeben Parkmöglichkeiten beim beliebten Lauterschwaner Rappenfels gesperrt und mit Parkverbotsschildern versehen. Es handelt sich hierbei um die Parkmöglichkeit am östlichen Ortseingang sowie in der Kurve an der K11.

Nach Auskunft der Kreisverwaltung war das Parken in der Kurve an der K11 noch nie erlaubt, mit dem Parkverbotsschild wurde dieses jetzt deutlich gemacht.

Nach Auskunft der Gemeinde liegt die bisherige Parkmöglichkeit am östlichen Ortseingang auf Privatgrund. Vom Besitzer wurde jetzt wohl das Parken nicht mehr geduldet und deshalb mit Flatterband abgesperrt und einem Parkverbotsschild versehen.

Als offizielle, nächstgelegene Parkmöglichkeit gibt es somit den Wandererparkplatz „Imsenbühl“ westlich des Ortes (siehe Karte). Von diesem aus sind es etwa 1.3 km Zustieg zum Lauterschwaner Rappenfels, das sollte aber verkraftbar sein.

Wer über Nacht bleiben oder Einkehren will, für den bietet sich noch das Naturfreundehaus Bethof an (siehe Karte; Infos: http://naturfreunde-badbergzabern.de/). Dort kann man auch Campen oder in Zimmern übernachten. Vom Bethof aus ist es etwa 1 km zum Fels.

Bitte nicht im Ort die Einwohner zuparken, das würde früher oder später (eher früher) zu Konflikten führen. Danke.

Vorstand der Pfälzer Kletterer